Hilfsnavigation

Wappen Stadt Norderstedt
Icon deutschIcon english

Suche |
Adresssuche

Inhalt

Veröffentlichungen

Einen Überblick über die Aktivitäten der Musikschule finden Sie hier:

Chroniken

Schuljahreschronik 2008/2009 mehr... [PDF: 4,4 MB]
Schuljahreschronik 2009/2010 mehr... [PDF: 350 KB]
Schuljahreschronik 2010/2011 mehr... [PDF: 2,8 MB]
Schuljahreschronik 2011/2012 mehr... [PDF: 6,5 MB]
Schuljahreschronik 2012/2013 mehr... [PDF: 9 MB]
Schuljahresschronik 2014/2015 mehr...


Bundeswettbewerb Jugend musiziert 2016

bundeswettbewerb jugend musiziertToller Erfolg für das Gitarrenquartett beim Bundeswettbewerb Jugend Musiziert

Am 14.05. trat das Gitarrenquartett der Norderstedter Musikschule, bestehend aus Marie Methling, Halina Verwega, Conrad Chen und Finn Ahrens, beim diesjährigen Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Kassel auf. Mit Werken von Cesare Negri, Georg Philipp Telemann, Alan Shoesmith und Ralph Paulsen-Bahnsen errangen sie mit 21 Punkten einen 3. Preis.

Die jungen Musiker/innen freuen sich mit ihren Lehrern Jörg Köster, Franz Peter Perschmann und Karl-Friedrich Schranz sehr über dieses Ergebnis.


Schule trifft Musikschule

Am 2. April 2014 fand zum zweiten Mal die Veranstaltung „Schule trifft Musikschule“ im Kulturwerk am See statt. Schülergruppen aus der Kooperation zwischen der Musikschule der Stadt Norderstedt und Norderstedter Schulen mit insgesamt etwa 140 Kindern präsentierten sich auf der Bühne des Kulturwerks. Dazu gehörten Grundschul-AGs für Chor, Blockflöte, Gitarre, Streichinstrumente, Keyboard und Percussion sowie Bläserklassen des Lise-Meitner-Gymnasiums. 

Hier ein optischer Eindruck von der Veranstaltung.

 

Chor-AG
© Bernd-Olaf Struppek, Stadt Norderstedt 
Streichersound
© Bernd-Olaf Struppek, Stadt Norderstedt 

Gitarren-AG
© Bernd-Olaf Struppek, Stadt Norderstedt 
 

 

 

 

 


Gitarrenquartett jumu_2016
Gitarren-Quartett der Musikschule qualifiziert sich für den Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“

 

Vom 11. bis zum 13. März fand in Rendsburg der Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ statt. Von der Norderstedter Musikschule waren fünf junge Musiker dabei. Einen besonderen Erfolg errangen Marie Methling, Halina Verwega, Conrad Chen und Finn Ahrens. Die jungen Musiker stammen aus den Gitarrenklassen von Jörg Köster, Franz Peter Perschmann sowie Karl-Friedrich Schranz und haben sich extra für den Wettbewerb zusammengefunden. In Rendsburg bekamen sie 23 von 25 möglichen Punkten und qualifizierten sich damit für den Bundeswettbewerb, der vom 12. bis 19.Mai in Kassel stattfindet. Zudem erreichte Madeleine Louisa Raths aus der Violinenklasse von Karen Sander mit 20 Punkten einen zweiten Preis.