Hilfsnavigation

Wappen Stadt Norderstedt
Icon deutschIcon english

Suche |
Adresssuche

Inhalt

Veranstaltungen

< November 2018 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
44       01 02 03 04
45 05 06 07 08 09 10 11
46 12 13 14 15 16 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    
Klicken Sie auf ein Datum und Sie erhalten unmittelbar die Suchergebnisse dargestellt.
 

Sommertopur von NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin

04.08.2018
18:00 Uhr
frei
 

Weitere Informationen zur Veranstaltung

/Der Norderstedter Rathausplatz wird zum Tanz-Areal: NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin kommen mit ihrer Sommertour in die Stadt - und bringen Manfred Mann's Earth Band mit.

Vèrena Püschel und Horst Hoof moderieren das Bühnenprogramm, das um 18.00 Uhr beginnt.

„Ich will Feuerwehrmann werden“, rief voller Inbrunst in den 70er Jahren die Zeichentrickfigur Grisu, der kleine Drache. Mit dem gleichen Tatendrang müssen jetzt die Norderstedter ran! Denn wenn NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin mit ihrer Sommertour am Sonnabend, 4. August, auf dem Norderstedter Rathausplatz Station machen, treten sie im Rahmen ihrer Stadtwette gegen den gesamten Ort an.
NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin wetten, dass es die Norderstedter und ihre Gäste nicht schaffen, innerhalb von 15 Minuten 1200 Liter Wasser mithilfe historischer Feuerwehrpumpen und Eimerketten über den Veranstaltungsplatz zu bewegen. Aus einem Wasserbecken, das an einem Ende des Veranstaltungsareals steht, müssen die zur Verfügung gestellten Eimer befüllt werden. Anschließend sollen sie in einer Menschenkette bis zu einem Becken vor der Bühne transportiert und dort geleert werden. Sind die 1200 Liter in das Becken befördert, ertönt eine Feuerwehrsirene. Das benutzte Wasser der Wette wird noch am Abend den Pflanzen auf dem Norderstedter Rathausplatz zu Gute kommen.
Jubilieren die Norderstedter, müssen die beiden Sommertour-Moderatoren Vèrena Püschel und Horst Hoof ran. Ausgestattet mit einer mobilen Schankausrüstung bedienen sie für eine halbe Stunde das Publikum mit einem Sommertour-Drink.
Im Anschluss an die Wette tritt Manfred Mann's Earth Band auf.

Wirklich jeder, der Musik hört, kennt Lieder von Manfred Mann: Seinen ersten Nummer-Eins-Hit feierte der gebürtige Südafrikaner 1964 mit „Do Wah Diddy Diddy“. Sowohl in Großbritannien als auch in den USA stieg der Song bis an die Spitze der Charts. Drei Jahre zuvor, im Alter von 21 Jahren, wanderte Manfred Sepse Lubowitz nach London aus, um seine Musikkarriere zu starten. Als Manfred Mann gelang ihm dies in beeindruckender Weise. Mit seiner legendären Manfred Mann’s Earth Band schuf der begnadete Pianist und Keyboarder in den folgenden Jahren zahlreiche weitere Hits. Songs wie „Mighty Quinn“, „Davys On The Road Again“, „Ha! Ha! Said The Clown“, „Fox On The Run”, „Blinded By The Light“ und „Pretty Flamingo“ sind absolute Klassiker der Musikgeschichte. Das Konzert von Manfred Mann’s Earth Band beginnt um ca. 21.00 Uhr.

Live-Musik gibt es außerdem von Freestyle. Die Partyband begeistert mit Popklassikern wie „Ain’t Nobody“, Rocksongs wie „Sex On Fire“ und Partyhits wie „Skandal im Sperrbezirk“.

Foto: © Frank Wesp


Zurück