Hilfsnavigation

Wappen Stadt Norderstedt
Icon deutschIcon english

Suche |
Adresssuche

Inhalt

Ein Repair Café für Norderstedt!

Altes retten, statt wegwerfen!

Ab sofort gibt es auch in Norderstedt regelmäßig ein Repair-Café.

Repaircafe

Das Konzept des Repair Café ist 2009 in Amsterdam entstanden. 2014 gab es weltweit bereits 700 Repair Cafés. Seit 2015 ist es auch in Norderstedt angekommen!
Was ist ein Repair Café?
Unter Anleitung reparieren Menschen selbst mitgebrachte Gegenstände bei Kaffee und Kuchen. Das mit- und voneinander Lernen und die Kommunikation stehen im Vordergrund.
Beispiele für Reparaturmöglichkeiten:
Jacken mit defekten Reißverschlüssen, Fahrräder mit platten Reifen, kaputte Spielzeuge, kleine elektrische Geräte mit Macken, wackelige Stühle ….. WEGWERFEN? DENKSTE!
Vieles lässt sich wieder funktionsfähig machen, wenn man jemanden fragen kann.

Gesucht werden
ehrenamtliche Sach- und Fachkundige
für das Norderstedter Repair Café!
Auch Kaffeekocher/-innen, Kuchenspender/-innen
und andere helfende Hände werden immer benötigt.

Wissen weitergeben, anderen mit Rat zur Seite zu stehen, dass macht Spaß. Sie sind herzlich eingeladen, sich - in welcher Form auch immer - zu beteiligen.

Kontakt:
Alle Fragen von interessierten Sach- und Fachkundigen sowie Helfer/-innen beantwortet
Cornelia Büchner · Tel.-Nr. 0160 91 55 35 05 · E-Mail:repaircafe-norderstedt@gmx.de.

Termine:
Für die Vorbereitungstreffen und regelmäßige Repair Café-Termine finden Sie alle Daten unter http://www.norderstedt.die-lernende-stadt.de.

Weitere Informationen zum Thema Repair Café unter: http://www.repaircafe.org.de/

 

Initiatorinnen des Repair Café sind:

Evangelische Familienbildung
ZukunftsWerkStadt der Stadt Norderstedt

Kooperationspartner ist:


Gebrauchtwarenhaus HEMPELS

Mit dem Repair Café gemeinsam Ziele erreichen:
Ressourcen nutzen, Gemeinschaften stärken, Nachhaltigkeit fördern

Agenda Aktionen Logo