Hilfsnavigation

Wappen Stadt Norderstedt
Icon deutschIcon english

Suche |
Adresssuche

Inhalt

Liegenschaften der Stadt

Größe der Stadt Norderstedt

Die Fläche des Stadtgebietes  beträgt insgesamt 5.810 ha. Sie ist durch die Zusammenlegung der Ursprungsgemeinden 1970 entstanden. Die Flächen dieser Gemeinden betrug dabei von Friedrichsgabe 979 ha, Garstedt 2.301 ha, Glashütte 1.225 ha und Harksheide 1.305 ha.
Von der Gesamtffläche befinden sich 802 ha im Eigentum der Stadt Norderstedt was 13,8 % entspricht. 

Das Stadtgebiet teilt sich auf in 1.100 ha Wohnbauflächen (18,9 %), 450 ha öffentliche Straßen, Wege und Plätze (7,8 %), 100 ha öffentliche Einrichtungen (1,7 %), 300 ha öffentliche Grünflächen (5,2 %), 450 ha reine Gewerbeflächen (7,8 %), 2.280 ha Landwirtschaft (39,2 %), 580 ha Wald (10,0 %) und 550 ha sonstige Flächen (9,4 %) . 

Die Stadt Norderstedt hat eine Ausdehnung von 12,2 km in Nord-Süd-Richtung und 9,0 km in Ost-West-Richtung. 

Für Auskünfte stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gern unter der unten genannten Anschrift zur Verfügung.

Fachbereich Verkehrsflächen, Entwässerung und Liegenschaften
Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Telefon 040 - 535 95 216 Herr Dimmlich
Telefon 040 - 535 95 232 Herr Rohde
Telefon 040 - 535 95 215 Frau Fuhrmann
Telefon 040 - 535 95 255 Herr Kögler
Symbol E-Mail E-Mail oder Kontaktformular

Informationen zu Bodenrichtwerten

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Segeberg gibt jährlich Bodenrichtwerte für baureifes Land bekannt. Für den Bereich der Stadt Norderstedt liegen Werte vor. Weitere Informationen erteilt die Geschäftsstelle des 

Gutachterausschusses
Postfach 13 22
23792 Bad Segeberg
Telefondurchwahl 04551/951-526
Telefax 04551/951-548

Fachbereich Verkehrsflächen, Entwässerung und Liegenschaften
Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Telefon 040 - 535 95 216 Herr Dimmlich
Telefon 040 - 535 95 232 Herr Rohde
Telefon 040 - 535 95 215 Frau Fuhrmann
Telefon 040 - 535 95 255 Herr Kögler
Symbol E-Mail E-Mail oder Kontaktformular

Verkauf:

Grundstücke Tannenhofstraße: Flurstücke 78/64 und 78/65, Flur 15, Gemarkung Garstedt

Verkauf von zwei Baugrundstücken

Die Stadt Norderstedt bietet in der Tannenhofstraße die Flurstücke 78/65 und 78/64 der Flur 15 der Gemarkung Garstedt als Baugrundstücke zum Verkauf an. Die beiden Flurstücke sind im Plan farbig markiert. Das Flurstück 78/65 hat eine Größe von 453 m², das Flurstück 78/64 hat eine Größe von 438 m².

Highslide JS
Lage Baugrundstücke

Ein Bebauungsplan findet in diesem Gebiet keine Anwendung. Die Zulässigkeit von Bauvorhaben richtet sich daher nach § 34 Baugesetzbuch. Welche Art von Wohnhaus (Einfamilienhaus, Doppelhaus, Mehrfamilienhaus) errichtet werden soll, wurde von der Stadt Norderstedt noch nicht festgelegt und ist im Einzelfall zu prüfen. Der m²-Preis wird bei ca. 400 € liegen.

Die Stadt Norderstedt wird für die beiden Flurstücke eine Bewerberliste erstellen und ein Bewerberauswahlverfahren durchführen. Interessenten und Interessentinnen werden daher gebeten, folgenden Bewerberbogen auszufüllen und der Stadt Norderstedt zukommen zu lassen:

Bewerberbogen

Bewerbungsbögen können bis zum 30.04.2018 eingereicht werden.

Bei Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne unter der genannten Anschrift zur Verfügung:

Stadt Norderstedt

Amt für Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr

Fachbereich Verkehrsflächen, Entwässerung und Liegenschaften

Rathausallee 50

22846 Norderstedt

Telefon 040 - 535 95 215 Frau Fuhrmann

Telefon 040 - 535 95 255 Herr Kögler

Telefon 040 - 535 95 216 Herr Dimmlich

Telefon 040 - 535 95 232 Herr Rohde

E-Mail: liegenschaften@norderstedt.de