Hilfsnavigation

Wappen Stadt Norderstedt
Icon deutschIcon english

Suche |
Adresssuche

Inhalt

Neu in der Stadt

Liebe Neubürgerinnen und Neubürger,
das nachfolgende Leistungsangebot hilft Ihnen, sich in unserer Stadt zurechtzufinden.

A B C D E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle

Suchergebnis (336 Dienstleistungen)

» Bürgerservice, Bürgerbüro, Bürgertelefon und Internetauftritt

Für Hinweise, Ideen und Anregungen, Wünsche, Fragen oder Kritik steht Ihnen Ihre Gemeinde, Ihr Amt oder Ihre Stadt immer gern zur Verfügung. Zu diesem Zweck sind unter anderem Bürgerbüros oder auch Stadtteilbüros als zentrale Anlaufstellen eingerichtet worden. Sie können aber auch telefonisch oder per Mail mit der betroffenen Gemeinde, des betroffenen Amtes oder der betroffenen ... mehr

» Car-Sharing

Seit dem 01.09.2010 ist Car-Sharing in Norderstedt möglich. An vier Stationen können Car-Sharing-Fahrzeuge ausgeliehen: in Norderstedt-Mitte am ZOB, in Garstadt am ZOB, am Glashütter Markt sowie am ehemaligen Markt in Friedrichsgabe. Wenn Sie mehr erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.             mehr

» Container und Big Bag

Nachfolgend finden Sie unser Angebot zu Containern und Big Bags. Big Bag - die bequeme Lösung
Was ist ein Big Bag ?
Der „große Abfallsack“ besteht aus recycelfähigem Kunststoff. Er hat ein Volumen von ca. einem Kubikmeter und Abmessungen von ca. 90 x 90 x 110 cm. (L x B x H) Das Füllgewicht beträgt maximal 1000 Kilogramm.
Wann kommt der Big Bag in Frage?
In der Regel ... mehr

» Datenschutz

Unter dem Begriff Datenschutz versteht man den Schutz der personenbezogenen Daten von natürlichen Personen, sprich Menschen.
Grundlage ist das informationelle Selbstbestimmungsrecht eines Jeden. Das informationelle Selbstbestimmungsrecht ist eine Ausprägung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts und wurde vom Bundesverfassungsgericht im so genannten Volkszählungsurteil 1983 als Grundrecht anerkannt. Ausgangspunkt für das Bundesverfassungsgericht ist das sog. allgemeine Persönlichkeitsrecht, also ... mehr

» Ehefähigkeitszeugnis

Leistungsbeschreibung
Mit einem Ehefähigkeitszeugnis wird bescheinigt, dass einer beabsichtigten Eheschließung keine rechtlichen Hindernisse entgegenstehen. Ob ein derartiges Zeugnis benötigt wird, hängt von dem Recht des Landes ab, in dem die Eheschließung erfolgen soll.
Wollen Sie als Ausländerin oder Ausländer in Deutschland heiraten, müssen Sie ein Ehefähigkeitszeugnis des Staates vorlegen, dessen Staatsangehörigkeit Sie besitzen. Dies ... mehr

» Eheschließung

Leistungsbeschreibung
Eine beabsichtigte Eheschließung muss bei dem Standesamt, in dessen Zuständigkeitsbereich einer der Partner seinen Wohnsitz hat, angemeldet werden. Dort werden die Voraussetzungen für die Eheschließung geprüft.
Die Anmeldung soll von beiden Verlobten persönlich vorgenommen werden. Ist ein Verlobter verhindert, kann der andere mit einer Vollmacht (Vordruck: Vollmacht zur Anmeldung einer Eheschließung) ... mehr

» Eheurkunde

Leistungsbeschreibung
Die Eheschließung wird im Eheregister des Standesamts eingetragen („beurkundet“). Auf der Grundlage dieser Beurkundung – solange der Registereintrag noch nicht gespeichert ist, auch auf der Grundlage einer Niederschrift – stellt der Standesbeamte auf Antrag eine Eheurkunde aus. Der Antrag kann persönlich oder schriftlich gestellt werden.
In eine Eheurkunde werden aufgenommen:
· ... mehr

» Energieversorgung

Ohne Strom läuft in einem modernen Haushalt heute nichts mehr. Die Stadtwerke Norderstedt, ein Eigenbetrieb der Stadt Norderstedt, bietet neben der Gas-, Wasser und Fernwärmeversorgung verschiedene Angebote im Bereich der Stromversorgung.
Nähere Informationen über die Angebote erhalten Sie auf der Internetseite der
Stadtwerke Norderstedt.
 
 
mehr

» Erschließungsbeiträge

Um eine Fläche als Baugebiet nutzen zu können, muss diese zunächst "erschlossen" werden. Dazu gehört die Anbindung an Wasser- und Energieversorgungsnetze, Abwasserbeseitigung, Kommunikationsleitungen sowie die Herstellung von Straßen und/oder Wegen. Die Kosten hierfür tragen größtenteils die Anlieger.
Wenn Sie selbst bauen wollen, sollten Sie in Ihrer Finanzplanung einen ausreichend hohen Betrag (nicht unter 5% der Baukosten) für ... mehr

» Fahrerlaubnis: Ersatz

Wenn Ihr Führerschein abhanden gekommen ist, sind Sie verpflichtet, den Verlust unverzüglich anzuzeigen und sich ein Ersatzdokument ausstellen zu lassen, sofern Sie nicht auf Ihre Fahrerlaubnis verzichten.
Mit Aushändigung des neuen Führerscheins verliert der bisherige Führerschein seine Gültigkeit. Findet sich der abhanden gekommene Führerschein wieder an, ist er unverzüglich in der zuständigen Fahrerlaubnisbehörde abzuliefern.
Verfahrensablauf:
Der Antrag ... mehr

Seite: << | < | 1 ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 ... 23 | > | >>