Hilfsnavigation

Wappen Stadt Norderstedt
Icon deutschIcon english

Suche |
Adresssuche

Inhalt

Oberbürgermeisterwahl am 09. Mai 2010

Mit Ausnahmegenehmigung des Innenministeriums vom 22. Dezember 2004 wurde der Stadt Norderstedt die Möglichkeit verliehen (derzeit befristet bis zum 31.12.2016) als „Große kreisangehörige Stadt“ Aufgaben des Kreises Segeberg zu übernehmen. In diesem Zusammenhang erfolgte auch eine Änderung der Hauptsatzung, die den neuen Aufgaben entsprechend die Amtsbezeichnung Oberbürgermeisterin/Oberbürgermeister vorsieht. 

Als Kandidaten beworben hatten sich der Amtsinhaber Hans-Joachim Grote (CDU) und Katharina Kriston (SPD), die auch von den Grünen unterstützt wurde.

Die Kandidaten erhielten folgende Stimmen:
Hans-Joachim Grote  16.540 Stimmen
Katharina Kriston        9.811 Stimmen

Damit wurde der bisherige Amtsinhaber im ersten Wahlgang zum neuen Oberbürgermeister der Stadt Norderstedt gewählt.

 

OB Wahl 2010
© Stadt Norderstedt 

Einzelergebnisse