Hilfsnavigation

Wappen Stadt Norderstedt
Icon deutschIcon english

Suche |
Adresssuche

Inhalt

Koordinator/in für Arbeitssicherheit (w/m/d)

Amt: 70 Fachbereich: 704 Stadtpflegebetrieb
wchtl. Arbeitszeit: 39,00 Std Entgeltgruppe: 9c TVöD
  Besoldungsgruppe: A 10 (Neubewertung der Stelle folgt) 
   

Bruttomonatsloh (bei z.B. EG 9c Stufe 3): 3.750,80 €

Zum Betriebsamt der Stadt Norderstedt gehört einer der modernsten Bauhofe Schleswig-Holsteins, mit kanpp 150 Mitarbeiter/innen (Stadtpflege, Friedhöfe, Entsorgung, Straßenbau etc.).

Wir bieten: - einen festen Arbeitsplatz mit geregelten Arbeitszeiten - Leistungen gemäß Tarif (LOE und Sondzahlung) - HVV ProfiTicket - auf Wunsch Entgeltumwandlung - Fortbildungen und Entwicklungsmöglichkeiten - moderne Fahrzeuge und Geräte.

Wesentliche Aufgaben der Stelle sind:

  • AMB im Fachbereich 704 Stadtpflegebetrieb

  • Koordination des Arbeit- und Gesundheitsschutzes

  • Führung und Dokumentation des KVP mittels Software (Docuframe)

  • Dokumentation des Arbeitsschutzmanagementsystem nach BS OHSAS 18001

  • Überführung von BS OHSAS 18001 nach ISO 45001

  • Erstellung und Überprüfung von Gefährdungsbeurteilungen

  • Erstellung und Überprüfung von Betriebsanweisungen

  • Gefahrstoffmanagement steuern

  • Erarbeiten von Dienstanweisungen im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz

  • Erstellung und Durchführung von Unterweisungen

  • Sicherheitsbeauftragte fortbilden

  • Überwachung und Koordination der vorgeschriebenen Prüfungen nach DGUV

  • Zertifizierungsaudits eigenverantwortlich durchführen (OHSAS 18001/ISO45001 und EFB)

  • Koordination von Pflichtschulungen

  • Durchführung von Arbeitssicherheitsgesprächen

  • Koordination und Durchführung von internen Audits

  • Überprüfung der festgelegten Maßnahmen aus Audits, Sicherheitsbegehungen, etc. (Maßnahmenplan)

  • Unterstützung des Brandschutzbeauftragten (Bauhof)

Voraussetzungen für die Besetzung der Stelle ist:

  • die beamtenrechtliche Befähigung für die Laufbahngruppe II, erstes Einstiegsamt, Fachrichtung Allgemeine Dienste (zuvor: Ausbildung im allgemeinen gehobenen Verwaltungsdienst) oder
  • die abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten mit der abgelegten Angestelltenprüfung II oder
  • die abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten mit der Bereitschaft zum Ablegen der Angestelltenprüfung II und mehrjährige Berufserfahrung in einer Kommunalverwaltung
  • Ausbildung mit Bachelor oder Techniker mit Abschluss
  • mehrjährige Berufserfahrung
  • Führerschein Klasse B

Darüber hinaus erwarten wir:

  • Fachkompetenz und Erfahrung im Bereich des Arbeitsschutzes
  • Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
  • Soziale Kompetenz (z.B. Problemlösungs-, Kooperations- und Integrationsfähigkeit)
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Dienstleistungsmentalität
  • Sehr sorgfältige Arbeitsweise

Wünschenswert:

  • Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit oder Bereitschaft diese Ausbildung innerhalb von 3 Jahren zu erlangen
  • Führerschein Klasse CE
  • Ausbildung in einem handwerklichen Beruf

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei gleicher Qualifikation werden Frauen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt. Frauen sind daher besonders aufgerufen sich zu bewerben.

Vollständige Bewerbungsunterlagen [u.a. tabellarischem Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, sowie weitere Nachweise über das Vorhandensein der genannten Voraussetzungen und Erwartungen für die Besetzung der o.g. Stelle] können schriftlich bis zum 09.06.2019 unter Angabe der Kennziffer 704.10 an folgende Adresse gerichtet werden:

Stadt Norderstedt - Die Oberbürgermeisterin -

Hauptamt - FB Personal - Kennziffer 704.10

Rathausallee 50, 22846 Norderstedt

Allgemeine Auskünfte erteilt:

Herr Stewen
Stadt Norderstedt
Hauptamt
Fachbereich Personal

Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Raum Raum 320
Telefon 040 - 535 95 377
Frau Wettstein
Stadt Norderstedt
Hauptamt
Fachbereich Personal

Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Raum Raum 320
Telefon 040 - 535 95 324

Fachbezogene Auskünfte erteilt:

Herr Kühl
Stadt Norderstedt
Betriebsamt
Fachbereich Stadtpflegebetrieb
Bauhof

Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Raum Raum N3 - Bauhof Friedrich-Ebert-Straße
Telefon 040 - 52 30 62-100
Hinweis Fachbereichsleiter / Bauhofleitung

Vorsorglich wird darauf hingewiesen, dass Reisekosten für die Teilnahme am Vorstellungsgespräch nicht erstattet werden

Bitte beachten Sie, dass auf den Versand von Eingangsbestätigungen verzichtet wird!