Hilfsnavigation

Wappen Stadt Norderstedt
Icon deutschIcon english

Suche |
Adresssuche

Inhalt

eine/n Hochbauingenieur/in als technische/n Projekt- und Objektmanager/in für die Baubetreuung ( w / m / d)

 

Amt: 68 Entgeltgruppe: 11 TVöD
   
 Fachbereich: 681 Gebäude und Außenanlagen  wchtl. Arbeitszeit: 39 Std.*
 
 

Als lebendige und innovative Stadt mit rund 80.000 Einwohnern ist Norderstedt ein angenehmes Wohn- und Lebensumfeld. Verkehrsgünstig zwischen Nord- und Ostsee, mit einer direkten Verbindung in die Hamburger Innenstadt und mit allen weiterführenden Schulen am Ort – Norderstedt bietet ein vielfältiges, kulturellen Leben.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Wesentliche Aufgaben der Stelle sind:

  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion als Projektleitung bei der Einschaltung freier Architektur- und Ingenieurbüros
  • Durchführung von kundenorientierter, wirtschaftlicher und nachhaltiger Objektbetreuung und
    -überwachung städtischer Bauvorhaben bei Neubau-, Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen mit Baukosten bis ca. 30 Millionen Euro
  • Erstellung von Kostenschätzungen und Wirtschaftsplänen von Baumaßnahmen und in der Immobiliensanierung
  • laufende Bauunterhaltung und Durchführung von umfangreichen Einzelmaßnahmen im Rahmen der Bauunterhaltung
  • Selbständiges Erstellen von Ausschreibungsunterlagen
  • Vorbereitung der Vergabe von Bauleistungen mit guten Kenntnissen des Vergaberechtes
  • Einhaltung von budgetierten Ausführungskosten, Durchführungsqualitäten und Terminen der zu betreuenden Maßnahmen
  • Sicherstellung der gesetzlichen und technischen Vorschriften und Normen

Voraussetzungen für die Besetzung der Stelle ist:

  • ein abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Architektur / Bauingenieurswesen mit dem Schwerpunkt Hochbau

  • mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in Hochbauprojekten

  • Führerschein Klasse B (ehemals Klasse 3)

  • Erfahrungen im Immobilienbereich des öffentlichen Sektors sind wünschenswert

Darüber hinaus erwarten wir:

  • Kommunikationsfähigkeit
  • Fachkompetenz sowie analytische Fähigkeiten
  • Kooperations- und Konfliktfähigkeit
  • Teamfähigkeit, Flexibilität
  • EDV-Kenntnisse (MS Office) und Kenntnisse in der Anwendung von AVA-Programmen

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Auf die Teilbarkeit der Stelle wird hingewiesen.

Bei gleicher Qualifikation werden Frauen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt. Frauen sind daher besonders aufgerufen, sich zu bewerben.

Vollständige Bewerbungsunterlagen inklusive tabellarischem Lebenslauf, Zeugnissen sowie ggf. Nachweisen über Ihre absolvierten beruflichen und privaten Fortbildungsveranstaltungen können bis zum 09.04.2019 unter Angabe der Kennziffer 681.11 an folgende Adresse (ausschließlich auf dem postalischen Weg) gerichtet werden:

Stadt Norderstedt - Die Oberbürgermeisterin

Hauptamt - FB Personal - z.Hd. Herrn Reese -

Rathausallee 50  22846 Norderstedt

 

Allgemeine Auskünfte erteilt:

Herr Reese
Stadt Norderstedt
Hauptamt
Fachbereich Personal

Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Raum Raum 321
Telefon 040 - 535 95 492
Herr Bernitt
Stadt Norderstedt
Amt für Gebäudewirtschaft
Fachbereich Gebäude und Außenanlagen
Fachbereichsleiter

Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Raum Raum 271
Telefon 040 - 535 95 191

Fachbezogene Auskünfte erteilt:

Vorsorglich wird darauf hingewiesen, dass Reisekosten für die Teilnahme am Vorstellungsgespräch nicht erstattet werden.